Wissen teilen, gemeinsam Ideen und Lösungen finden und Menschen mit gleichen Zielen und Motivationen zusammenbringen.

Das nahmen wir im Sommer 2020 zum Anlass und gründeten das Regionalbündnis Thüringen e.V. Hier vereinen wir Fachwissen, Umsetzungskraft und viel Leidenschaft für regionale Wertschöpfung.

Wir wollen ein ganzheitliches Bewusstsein schaffen für die Wichtigkeit und Wertigkeit regionalen Wirtschaftens. Dabei ist uns die Sicherung der natürlichen Lebensgrundlage heutiger und zukünftiger Generationen im Land Thüringen wichtig.

Wir stehen für eine nachhaltige, umweltgerechte sowie sozial verträgliche Entwicklung und gestalten aktiv regionale Wertschöpfungsketten.

Siegel des Regionalbündnis Thüringen e.V.

Wir sind Botschafter:innen, Netzwerker:innen und Macher:innen für die

  • Verbesserung der regionalen Wertschöpfungs-, Kreislauf- und
    Vermarktungsstrukturen
  • Förderung des Klima-, Umwelt- und Naturschutzes
  • Förderung einer Tierwohl basierten, klimaneutralen, naturnahen und Arten schützenden Landwirtschaft
  • Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Teilhabe durch die Verbreitung eines fairen und ethischen Wirtschaftens
  • Vernetzung und Vermarktung von landestouristischen Angeboten und Dienstleistungen sowie weiteren Maßnahmen zur Daseinsvorsorge im ländlichen Raum

Unsere Arbeit – auf Werten basierend

Wir teilen eine gemeinsame Grundhaltung und stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit. Unsere Vorhaben sind wertebasiert und orientieren sich an unseren Kernwerten Folgende gemeinschaftlich erarbeiteten Kernwerte dienen uns als Handlungsrichtlinie für die Umsetzung der Vereinszwecke und seiner Aufgaben:

regional
Regional definiert räumlich den Freistaat Thüringen in seinen festgesetzten geografischen Grenzen.

authentisch
Alle Aktivitäten werden innerhalb des Regionalbündnis Thüringen e.V., aber auch in der Außenwirkung für Dritte, transparent und nachvollziehbar gestaltet und dargestellt.

handwerklich
Handwerk und handwerklich im Sinne der Satzung steht für mit den „Händen“ begriffen. Fachkenntnis, Sorgfalt und Qualität definieren handwerkliche Herstellungsprozesse.

verantwortungsbewusst
Das Regionalbündnis Thüringen e.V. und seine Agierenden versuchen stets die Verantwortung im Sinne der Wertesicherung und im Toleranzbereich aller zu betrachten.

gemeinschaftlich
Dialogbereitschaft und Kooperationswille werden durch die Mitglieder praktisch gelebt. Dabei vereint sich vorhandenes Wissen innerhalb des Regionalbündnisses Thüringen e.V. mit Kompetenzen und guten Beispielen aus anderen Branchen.

Download der ausführlichen Kernwerte (PDF)

Wir denken voraus, fördern den Austausch und vernetzen

… in regelmäßigen thematischen Runden, u.a.

  • Arbeitskreis Vision-Mission Regionalbündnis Thüringen
  • Arbeitskreis Mikrologistik
  • Arbeitskreis Thüringer Regional Regal
Ich möchte mitwirken!

Wir gestalten und stärken regionales Wirtschaften

Projekt: Thüringer Regional Regal

Das Thüringer Regional Regal ist regionale Wertschöpfung in Verbindung mit nachhaltiger Logistik und in Kooperation mit dem Einzelhandel, Hofläden und Bäckerei-Filialen. An der Konzeptentwicklung waren 100 Erzeuger, 50 Hofläden, aber auch Partner des LEH Thüringen beteiligt.

Dabei ist das Thüringer Regional Regal nicht als rein physisches Regal zu verstehen, sondern vielmehr als Lieferbeziehung und Sortimentsbildung für den Handel und für Erzeuger:innen. Es ist aber auch die Bündelung Thüringer Qualitätsprodukte für die Verbraucher:innen.

Website des Thüringer Regional RegalKontakt zu Projektleiterin Anne Häßelbarth
 
 
 

Der Weg zu uns

Wir arbeiten mit und für Thüringer:innen, Unternehmer:innen, Verbände, Landesgesellschaften sowie Verwaltung und Politik.

Wir agieren gemeinsam im Netzwerk, u.a. mit dem Bundesverband der Regionalbewegung, dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, dem Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichem Raum, dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen, der Landgesellschaft mbH, den LEADER-Gruppen, der Thüringer Tourismus GmbH, der Digitalagentur Thüringen, dem Fraunhofer Zentrum IMW, dem Kompetenzzentrum der Direktvermarkter, Thüringer Ökoherz, dem Landnetz Thüringen e.V. und vielen anderen.

Download Aufnahmeantrag (PDF)